Ausstellungen

Berlin Field Recodings. Mapping Along the Refugee Complex.
metroZones für den Herbstsalon des Maxim-Gorki-Theaters, 13. – 29. November 2015
→ zur Webseite
Hellersdorfer Illustrierte
Stadtkunstprojekt der AG Hellersdorfer Illustrierte im Rahmen des nGbK-Projektes „Was ist draußen“ Recherchen und diverse Präsentationen in der Station urbaner Kulturen, finale Ausstellung Dezember 2015 bis Jan 2016.
→ zur Webseite
the Urban Cultures
of Global Prayers

Internationale Kunstausstellung in der nGbK, Berlin, 12. November 2011 bis 8. Januar 2012
→ zur Webseite
→ zur Buchpublikation Faith is the Place
La Fe en los márgenes. Liberación y devoción en las Ciudades
Fotoausstellung mit Frida Hartz und Verónica Mastrosimone im Rahmen von Global Prayers. Redemption and Liberation in the City. Mit Unterstützung der Heinrich Böll Stiftung
Kurz-Ausstellung, Workshop und Podiumsdiskussion am 14. April 2011 in Mexiko-Stadt (Casa Rafael Galván), mit Enrique Dussel und Pablo Seman (pdf)
Ausstellung 1. bis 30. August 2011 im Auditorium der Universidad Autónoma de la Ciudad de México (pdf)
Kurz-Ausstellung und Workshop am 13. April 2012 in Buenos Aires (Hotel Bauen), mit Pablo Seman, Lia Dansker, Micaela Cuesta, Frida Hartz und Verónica Mastrosimone (pdf)
→ zur Buchpublikation Mirar y creer
Anonyme Mitte Berlin_Corazón Anónimo Berlin
Fotoausstellung Arwed Messmer
Fotoauswahl aus dem Band „Anonyme Mitte Berlin“
11. bis 26. November 2009, im Auditorium der Universidad Autónoma de la Ciudad de México (UACM) im Rahmen des Internationalen Colloquiums „Espacio público y conflicto urbano en las metropolis“, 11 bis 13. November 2009 in der UACM (pdf)
Zwischen Revolution und Revolte. 1968 in Lateinamerika: Bücher, Bilder, Bewegungen
Dokumentarische Ausstellung 14. Juni bis 31. Juli 2008
in Zusammenarbeit mit Studierenden des Lateinamerika-Institut der FU Berlin
→ zur Buchpublikation Kontinent der Befreiung
Krise als Labor: Fotoarbeiten von Arwed Messmer und Sebastian Friedman
Kurz-Ausstellungen als Teil des Metropolendialogs Krise als Labor–La Crisis como Laboratorio im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin/Buenos Aires (Ibero-Amerikanisches Institut)
Am 5. und 6. Oktober 2004 in Buenos Aires (Centro Cultural San Martin) und 15. und 16. Oktober 2004 in Berlin (Rinderauktionshalle) (pdf)
→ zur Buchpublikation Stadt als Labor / La crisis como laboratorio
Mexiko – Stadt der Frauen
Ausstellung im Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 30. November 1991 bis 19. Januar 1992
Eröffnung unter dem Titel Otro modo de ser – mujeres Mexicanas en movimiento
im Museo Universitario del Chopo in Mexiko-Stadt (11. Juli bis Ende August 1991)
Ein Ausstelllungsprojekt der nGbK Berlin