current Projects

Knochenlesen als Grenz­über­schreitung / Forensic Landscapes 

Laufendes Forschungsprojekt am Lateinamerika-Institut der FU Berlin // Forschungsrecherchen seit 2013, Förderung durch → Deutsche Stiftung Friedensforschung von 2015-Ende 2018.  Seit Dezember 2018 Forschungsprojekt „Schwarze Löcher und forensische Imagination“ (VW-Stiftung „Originalitätsverdacht?“, LAI der FU Berlin)  (description)

Audiovisuelle Begleitung und Beratung des von ifa-zivik geförderten Projektes „Forensische Pädagogik“ (durchgeführt von Equipo Mexicano de Antropología Forense, in Kooperation mit Heinrich Böll Stiftung, ab Feb 2019).

Erarbeitung eines Dokumentarfilms („Persistence“, mit Jan-Holger Hennies; ca. 54 Min, mit dt. und engl. UT,  August  2019) und einer Webdokumentation („Forensic Landscapes“, mit Pablo Martínez Zarate und Jan-Holger Hennies,  Dez. 2020).

Näheres auch unter AKTUELLES.

´