New saints in town – los santos sucios

Die Fotografien entstanden während einer ethnographischen Recherche zu neuen urbanen Religiösitäten in Mexiko-Stadt und Buenos Aires, im Rahmen des Forschungs- und Kulturprojektes Global Prayers.  Redemption and Liberation in the City (metroZones, 2009–2013). Ein besonderer Fokus lag dabei auf dem „urban staging“ der Santa Muerte.