Video-Arbeiten

 

Forensic Landscapes  Audiovisuelle Forschung zu forensischen Prozessen und Landschaften in Lateinamerika, insbesondere Mexiko, im 21. Jahrhundert, seit 2013 (mit Thomas Walther), ab 2017 mit Jan-Holger Hennies). Im Juni 2018 erste Video-Veröffentlichung (s.u.):  "Desafiando la tierra/Defying the earth" (Doku, 37 min., engl. UT)  Link zu vimeo (password on demand)

Für 2019: Produktion eines 50-60minütigen Dokumentarfilms "Die Suchenden" (AT, mit Jan-Holger Hennies) zu forensischen Pionieren im gegenwärtigen Mexiko sowie eines multimedialen Web-Essays zu forensischer Imagination (in Zusammenarbeit mit  Pablo Martínez Zarate von Laboratorio Iberoamericano de Documental).

Diverse Förderungen durch Brot für die Welt, Heinrich-Böll-Stiftung, IMCINE (mexikanische Filmförderung), Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Deutsche Stiftung Friedensforschung und VW-Stiftung.


Die Kaiserin von Mexiko / La emperatriz de México: Marianne Frenk-Westheim
Dokumentarfilm, 57 min, deutsche und spanische Untertitel, 2006
Film von Anne Huffschmid und Christiane Burkhard, Production: prysma / FONCA

Link zum Film auf vimeo

Tecnogeist 2000
Video-Essay über eine Klangschaltung elektronischer Musik zwischen Berlin und Mexiko-Stadt, deutsche und spanische Untertitel, 2000
Film von Anne Huffschmid und Christiane Burkhard, Produktion: prysma / Goethe-Institut
Zur Webseite